„Wie gestalten wir den Veränderungsprozess erfolgreich?“

Der IT – Berater /die IT – Beraterin ist nach erfolgreicher Fortbildung und Prüfung in der Lage, Unternehmen bei der Analyse, Zieldefinition, Konzeptentwicklung und -umsetzung von IT-Lösungen zu beraten, um die Entwicklungspotentiale sowie die Wettbewerbsfähigkeit dieser Unternehmen zu stärken und den Unternehmen neue oder erweiterte Geschäftschancen zu ermöglichen.
(IT – Fortbildungsverordnung, § 14, Abs. 1)

Mit uns erlernen Sie, wie man Schwachstellen  der jetzigen IT – Arbeitsprozesse treffsicher aufspürt und passende Lösungsmöglichkeiten zur Optimierung findet und präsentiert. Wir zeigen Ihnen in Theorie und Praxis wie man passende IT Lösungen recherchiert und bewertet, damit die aufgenommenen Anforderungen der zukünftigen Benutzer optimal erfüllt werden können. Darüber hinaus geben wir Ihnen viele Werkzeuge an die Hand, um die ausgewählte Lösung erfolgreich in ihr eigenes Unternehmen oder beim Kunden in den Realbetrieb einzuführen.

In diesem Zusammenhang beraten Sie ihren Auftraggeber auch zu sinnvollen Schulungsmaßnahmen für alle betroffenen Mitarbeiter. Zusätzlich ist der IT – Berater natürlich auch in der Lage, in allen Phasen des Veränderungsprojektes durch effektives Projektmanagement zu unterstützen.

Viele unserer Teilnehmer möchten sich ergänzend zur Fortbildung noch mehr Kompetenzen im Bereich des Geschäftsprozessmanagements sowie den Berater – Softskills  aufbauen. Auch in diesem Bereich bieten wir Ihnen zukünftig Qualifizierungsmodule an.

Wir haben Ihnen hier nähere Informationen zu unseren Fortbildungskonzepten: : Berufsbegleitend zum OP / ZAW Lehrgang zum OP (IT-Soldaten) bereitgestellt. Zusätzlich finden Sie hier den Ablauf der IHK – Fortbildungsprüfung für den Operativen Professional.

Folgende Arbeitsprozesse bestimmen dieses Berufsprofil und werden in Theorie und Praxis durch die IHK geprüft:
  • Bewerten von IT – Systemen
  • Gestalten von Veränderungsprozessen in Unternehmen
  • Akquirieren und Durchführen von IT-Beratungsprojekten
  • Erstellen kundenspezifischer Lösungsangebote
  • Planen und Überwachen der Umsetzung
  • Organisieren effizienter Arbeits- und Systemabläufe
  • Planen und Zusammenstellen des Projektteams,
    Mitwirkung bei Stellenbesetzungen und Beurteilungen,
  • Konfliktmanagement im Team
  • Feststellen des Qualifizierungsbedarfs, Einleiten und Unterstützen von Qualifizierungsaktivitäten