Leitgedanken für unsere Bildungskonzepte zum Operative Professionals

„Operative Professionals sind befähigt, Geschäftsprozesse in den Bereichen Entwicklung, Organisation, Beratung oder Vertrieb und Marketing zu gestalten sowie Aufgaben der Mitarbeiterführung wahrzunehmen“ (§1 Abs. 2 IT – Fortbildungsverordnung)

Die Aufstiegsfortbildung zum Operativen Professional weckt das Potential von Nachwuchs – Führungskräften für alle Arten von IT – Projekten. Der Kerngedanke des sehr innovativen Rahmenlehrplans sowie der Prüfungsordnung ist es, die neu erworbenen Theoriekenntnisse in konkreten Projektsituationen im eigenen Unternehmen umzusetzen. Die Teilnehmer lernen also in den eigenen Arbeitsprozessen an realen Aufgabenstellungen.

Diese sehr moderne und nachhaltige Lernform erfordert eine gute Partnerschaft zwischen dem Teilnehmer und seinem begleitenden Unternehmen sowie dem verantwortlichen Bildungsträger, damit alle Teilnehmer möglichst reibungslos die anspruchsvollen Prüfungsteile absolvieren können.

Mögliche Fortbildungsformen – Rolle des Bildungsträgers

Hinweis: Die Prüfungsordnung zum Operativen Professional schreibt keinen verpflichtenden Vorbereitungskurs (wie in anderen „Meisterkursen“ üblich) für Teilnehmer vor. Letztlich könnte sich also ein Prüfling ohne einen einzigen Unterrichtstag zu den IHK – Prüfungen anmelden und bei guten Kenntnissen auch die Prüfungen bestehen. Dies ist jedoch aufgrund des sehr anspruchsvollen Rahmenlehrplans kaum realistisch. Eingeschränkt geeignet sind aus unserer Sicht auch die zunehmend am Bildungsmarkt aufkommenden „Fernstudienmodelle“. Diese Form der Wissensvermittlung passt aus unserer Sicht eigentlich nur für theorielastige Fortbildungen. Ein Blick in die Prüfungsbestandteile zeigt aber auf, dass der Operative Professional zu 50% mit realen Praxisanteilen geprüft wird. Während dieser Fortbildungsphase braucht der Teilnehmer einen realen Coach, d.h. in dieser wichtigen Phase der Kompetenzentwicklung kann ein Fernlernsystem kaum die optimale Betreuung gewährleisten.

Informieren Sie sich über unser innovatives und erfolgserprobtes Fortbildungsmodell für Operative Professionals: Theorievermittlung und Coaching in der Praxis je nach Kompetenzprofil der einzelnen Teilnehmer.