Wir feiern Geburtstag!

Pünktlich zum 25jährigen Jubiläum haben wir Familienzuwachs bekommen. Wir freuen uns, allen mitteilen zu können, dass die „FÜHRUNGSKRÄFTEFABRIK GmbH“ das Licht der Welt erblickte. Hier werden wir künftig Fachkräfte zu Führungskräfte qualifizieren. Es bleibt also spannend. Bleiben Sie dran….

Die ComPers GmbH wurde 1992 durch Dipl. Päd. Dierk Harder gegründet und ist bis heute erfolgreich im Bereich der Weiterbildung im IT-Bereich tätig.

Zu Beginn der Gründung lag der Schwerpunkt der GmbH darin, aus den Reihen ehemaliger Zeitsoldaten der Bundeswehr IT-Nachwuchspersonal auszuwählen, weiterzuqualifizieren und erfolgreich an Wirtschaftsunternehmen zu vermitteln.

Mitte/Ende der 90er kam dann die Planung und Durchführung von Schulungen im Warenwirtschaftsbereich hinzu. Im Auftrag der Siemens Nixdorf Informationssysteme AG führten wir bundesweit Schulungen an Kassensystemen der Tchibo-Gruppe durch. Ebenfalls für die Kassensysteme der ESSO AG, diese führten wir weltweit durch.

Seit 2003 beschäftigt sich die GmbH zusätzlich damit, Konzepte zur Umsetzung des neuen IT-Weiterbildungssystems in kleinen und mittleren Betrieben zu entwickeln. Das System regelt die Berufe im IT-Bereich neu. Neben den Lehrberufen kamen weitere Ebenen (IT-Spezialist / Operative Professionals / Strategische Professionals) hinzu.  Wir spezialisierten uns auf die Ebene der IT-Spezialisten und die der Operativen Professionals. Wir beantragten für die Entwicklung der Konzepte EU-Fördermittel.  Unser  ESF-Projekt ITAQU ermöglichte es, mehr als 150 IT-Mitarbeitern aus den unterschiedlichsten Firmen an der arbeitsprozessorientierten Qualifizierung teilzunehmen.

Die wissenschaftliche Begleitung des Forschungsprojektes erfolgte durch die Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr in Hamburg.

Seit 2008 führen wir die Qualifizierung zum Operativen Professional berufsbegleitend an den Standorten Hamburg, Berlin und Hannover in regelmäßigen Abständen erfolgreich durch.

Die über Jahre hinweg gesammelten Erfahrungen in der Qualifizierung von IT-Personal zu IT-Spezialisten und Operativen Professionals verschafften uns zunehmend Vertrauen in der freien Wirtschaft, auch gegenüber den Berufsförderungsdiensten  der Bundeswehr, mit denen wir schon seit 1992 erfolgreich zusammenarbeiten.

Die Bundeswehr  (KWEA Hamburg, Hannover und Berlin) lässt seit 2008 durch uns jährlich ca 50 – 60 Zeitsoldaten in Vollzeit zum anerkannten Fortbildungsabschluss „Operativer Professional“ qualifizieren.

Wir freuen uns auf die nächsten 25 Jahre….